Über mich

Mein Bild
Während der Elternzeit als Redaktorin bin ich mit meinem Mann, meiner Tochter (ich nenne sie hier nach ihrem "Wunschnamen" Elisa, geb. Mai 2010) und meinem Sohn ("Brudi", so wurde er von seiner Schwester vor seiner Geburt genannt, geb. Juni 2014) von der Hansestadt an den Zürisee gezogen. Mittlerweile gehöre ich wieder zu den Working Moms und pendel mit den Kindern in den Ferien zwischen der Schweiz und Hamburg. Ich geniesse den Sommer in der Badi genauso wie am Nordseestrand, staune über die verschiedenen Kindergarten- und Kitamodelle und über meine Tochter, die schon nach kurzer Zeit perfekt Schweizerdeutsch spricht.

Freitag, 25. März 2016

Ausflüge mit Kindern in der Region Zürich

Nachdem ich vor einigen Wochen schon über meine Lieblings-Ausflugsziele in Hamburg geschrieben habe, geht es heute um Freizeittipps für Familien in Zürich.
Ein extrem langes Osterwochenende liegt vor uns. Denn Elisa hatte zusätzlich zum Karfreitag und Ostermontag auch den Mittwoch und Donnerstag vorher frei. Für diese Tage haben wir uns unsere Lieblings-Ausflugsziele in Zürich vorgenommen:

Bächlihof Jona

Auf den Strohballen toben, in der Matschgrube baggern, Ziegen streicheln oder hofeigene Köstlichkeiten kaufen - der Bächlihof Jona bei Rapperswil ist bei jedem Wetter einen Ausflug wert.





Besonders eindrucksvoll: Im Herbst gibt es aus Kürbissen gemachte Kunstwerke zu bestaunen, im Winter/Frühjahr Erlebniswelten aus Stroh!

http://www.juckerfarm.ch/erlebnishoefe/baechlihof

 

Wildnispark Zürich

Der mit 80 Hektar flächenmässig grösster Wildpark der Schweiz liegt in Langnau am Albis. Es gibt verschiedene Wanderstrecken, die man unternehmen kann und die jeweils an anderen Tiergehegen vorbei führen. Allerdings liegt in diesem Wildpark nicht Gehege an Gehege. Zwischendrin gibt es jede Menge Wald und Wildnis. Elisa und Brudi lieben es, durch das Gehölz zu toben, Stöcke zu sammeln oder auf Baumstämmen zu balancieren.
Von den Tieren mögen sie besonders die Przewalski-Pferde, Elche, Braunbären und Wildschweine. Die Murmeltiere haben wir bislang leider noch nie gesehen.

Der Eintritt ist kostenlos, für die Parkgebühr zahlt man jedoch zehn Franken.
www.wildnispark.ch



Freizeitanlage Wädenswil


Die Freizeitanlage bietet ein tolles Kreativ-Angebot für Kids ab Kindergarten-Alter - und für die Eltern und kleineren Geschwister ein nettes Café mit super Spielecke.
Mittwochs geht Elisa gern - ohne Anmeldung - in den Eisenbahnwaggon, um dort unter Anleitung jedes Mal ein anderes Kunstwerk zu basteln. Währenddessen gehe ich mit Brudi auf dem angrenzenden Spielplatz, ins Café oder erledige Besorgungen in der Stadt.
Für Schulkinder werden Kurse wie Holzwerkstatt, Malen, Töpfern, Backen, Glasatelier und noch viel mehr angeboten. Ausserdem gibt es spezielle Events wie Flohmärkte, Brunch oder Chasperlitheater.
www.freizeitanlage-waedi.ch/


Kinderzoo Knie

Klein, aber fein - das trifft es hier wirklich. Wir Hamburger sind ja extrem verwöhnt von Hagenbeck's Tierpark. So kann auch der Rapperswiler Zoo nicht durch Artenvielfalt bestechen, sondern vielmehr durch die besonderen Aktivitäten für Kinder. Die Kleinen können auf Kamelen, Elefanten oder Ponys reiten, Kamele füttern oder mit der Rösslitram fahren. Und zwischendurch auf dem spannenden Spielplatz toben. Ausserdem gibt es auch noch eine Seelöwen-Vorführung, wie ich es nur noch aus meiner frühen Kindheit auch aus Deutschland kenne. Elisa und Brudi machte sie viel Spass, mir  - auch aus Tierschutzgründen - eher weniger.
Eintritt: Kinder ab 4 Jahren 6 Franken. Erwachsene 19 Franken.

http://www.knieskinderzoo.ch/

NONAM - Nordamerika Native Museum

Dieses kleine Museum bietet spannende Einblicke in die Welt der Indianer und Inuit. Besonders gefallen hat Elisa dabei, dass sie in der Kinderwerkstatt ein indianisches Klangholz bemalen und mit nach Hause nehmen konnte.
Eintritt: Erwachsene 12 Franken, Kinder 6-16 J. 6 Franken

 

Park im Grüene

Einen malerischen Ausblick auf den Zürisee hat man vom Park im Grüene in Rüschlikon. Und nicht nur das: Die grosse Wiese bietet viel Platz für ein Picknick oder zum Ballspielen. Und während die Eltern den Heilkräutergarten erkunden oder inspizieren die Kleinen den tollen Spielplatz.
Darüber hinaus gibt es Mittwochs und Sonntags kostenloses Chasperlitheater sowie Bähnlifahrten (1 Fr.) und Eselreiten (1 Fr.).

http://www.parkimgruene.ch

Ausserdem stehen noch folgende Ziele auf unserer Liste: 

Zoo Zürich  386 Tierarten aus sechs Kontinenten.

Kulturama Das Museum vermittelt spannendes Wissen über den Menschen mit einer grossen Auswahl an Angeboten speziell für Kinder. 

Botanischer Garten Genug vom grauen Schmuddelwetter? In den Tropenhäusern des Botanischen Gartens kann man herrlich dem Regen entfliehen oder bei Sonnenschein einen Spaziergang im 53.000 qm grossen Garten geniessen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen